Besteck

Ein Besteck, das wissen wir, besteht aus Messer, Löffel und Gabel. Doch welcher Teil vom Besteck war eigentlich zuerst da? Der Löffel, die Gabel oder das Messer? Wissenschaftler haben herausgefunden, dass der Löffel sozusagen der erste Bestandteil vom heutigen Besteck war.

Silit Pezzy 4 teilig
10,90 €
inkl. 19% Mwst.
zzgl. Porto
Silit Pit und Petra 4 teilig
12,90 €
inkl. 19% Mwst.
zzgl. Porto
Silit Kuscheltiere 4 teilig
14,90 €
inkl. 19% Mwst.
zzgl. Porto
Silit Prinzessin 4 teilig
UVP 19,90 €
Ihr Preis 17,50 €
inkl. 19% Mwst.
zzgl. Porto
Silit Ritter 4 teilig
UVP 19,90 €
Ihr Preis 17,50 €
inkl. 19% Mwst.
zzgl. Porto
Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln) Seiten:  1 

Zwar gab es  zu seiner Entstehungszeit auch schon das Messer, doch dieses wurde weniger zum Essen der Speisen, denn zum Zerteilen der noch rohen Nahrungsmittel benutzt. Diesen beiden Utensilien vom Besteck folgte schließlich die Gabel. Jeder der genannten Bestandteile vom Besteck hat sich ganz auf seine Weise weiterentwickelt, so gibt es beispielsweise mittlerweile Dessertlöffel, Fischmesser und Kuchengabeln.

Wer sich ein ganzes Besteck-Set anschaffen möchte kann ganz tollen Angeboten nachgehen, die bis zu 68 Teile und mehr umfassen können. Wer sich solch ein Besteck kauft hat in Zukunft für jeden Anlass das richtige Besteck parat. Natürlich geht es für den ganz normalen Hausgebrauch auch weniger umfangreich.

In der damaligen Zeit, als das Besteck gerade auf dem Vormarsch war, verwandte man zur Herstellung des Bestecks gerne Silber. Die Problematik dabei war nur, dass ein Besteck aus Silber mit gewissen Speisen reagierte. Insbesondere Fisch und Ei lassen sich mit einem Silberbesteck überhaupt nicht verzehren.

Diese Einschränkung und der hohe Kostenfaktor, den ein Besteck aus Silber mit sich brachte, ließ die Menschen dazu übergehen, nach anderen Materialien für ihr Besteck zu suchen. Es wurden einige sehr interessante Materialmischungen für das Besteck gefunden, doch vor allen Dingen der Edelstahl konnte sich hier durchsetzen.

Ein schönes Besteck gehört zu einem Haushalt wie der Herd zu der Küche. Noch vor gar nicht so langer Zeit wurde das Besteck noch von Generation zu Generation weiter vererbt. Wer es aber lieber etwas zeitgemäßer mag, setzt auf das Besteck von heute. In anderen Ländern ist das Besteck, so wie wir es kennen, gar nicht üblich man denke nur an die Chinesen, die ihre Nahrung mit Essstäbchen zu sich nehmen.

eCommerce Engine © 2006 xt:Commerce Shopsoftware